Über uns

Erziehung und Bildung im Sinne der Waldorfpädagogik ist die Basis unseres pädagogischen Bemühens. „Schule mit Herz – Ort mit Herz“ ist das von uns entwickelte und von der Bevölkerung mit Begeisterung getragene Motto.

Erlbach liegt im naturbelassenen Holzland und nicht wie häufig in einem Ballungsgebiet. Die Kinder kommen in die Natur, um dort in die Schule zu gehen. Die Nähe der unberührten Natur und der stete Kontakt mit ihr im Schulalltag tragen dazu bei, jedes einzelne Kind in seinem Werden und Sein zu prägen.

Zum Start der Freien Schule Erlbach im Herbst 2018, wird eine 1. Klasse mit ca. 25 Schülern geben. Geplant ist außerdem eine 2. und/oder 3. Klasse auf die Reise zu schicken.

Unserer Schule steht das Gebäude der ehemaligen Grundschule Erlbach zur Verfügung, das Platz für vier Klassen bietet. In unmittelbarer Nähe des Schulgebäudes ist uns ein ca. 8.000 m² großes Grundstück von einem Bauern des Ortes angeboten worden. Wir planen einen Neubau für die Klassen 1-8 mit Mehrzweckhalle, so dass dann die Oberstufe mit Werkstätten, Raum in der ehemaligen Grundschule finden kann. Gegenüber des geplanten Neubaus wird die Initiative Betreutes Wohnen ihren geplanten Bau errichten.