Unser Ansatz / pädagogisches Konzept

„Eine Gesellschaft offenbart sich nirgendwo deutlicher als in der Art und Weise, wie sie mit ihren Kindern umgeht. Unser Erfolg muss am Glück und Wohlergehen unserer Kinder gemessen werden, die in einer jeden Gesellschaft zugleich die verwundbarsten Bürger und deren größter Reichtum sind“.

(Nelson Mandela)

Die Menschen und die Welt verändern sich in rasanter Weise. Besteht die Gefahr, dass der Mensch in seinem körperlichen, seelischen und geistigen Sein auf der Strecke bleibt? Wir denken, dass sich die Pädagogik diesen Veränderungen stellen muss.

Daher orientieren wir unser Ziel am Menschen selbst. Was bringen uns die Kinder von heute entgegen? Sie zeigen uns eine Wahrnehmungsfähigkeit in einer anderen, subtileren Form als wir es bisher gewohnt waren. Daher wollen wir dem Kind seinen Raum schaffen, damit es mit seiner Geschwindigkeit sein Potential suchen, entdecken und leben lernen kann.

Unser Ansatz resultiert aus diesen Betrachtungen. Als Fundament sozusagen bieten wir ein schulisches Umfeld fernab zivilisatorischer Irritationen. Der pädagogische Ansatz ist die Pädagogik und Menschenkunde Rudolf Steiners. Er legte Wert darauf, dass die Kinder in ihrem körperlichen, seelischen und geistigen Sein erzogen und begleitet werden.

Daraus ergeben sich in der Gestaltung des Lehrplans Fächer, die im Besonderen die emotionale und soziale Bereiche der Kinder ansprechen. Es sind diese Bereiche, die entscheidend die Schulreife prägen. Zu diesen Fächern gehören handwerkliche wie Stricken, Nähen, Malen, (Formen-)Zeichnen, Töpfern, Schreinern, Schmieden, Kupfertreiben u.a.

 

 

Reichlich Bewegung bei kleinen Ausflügen, im Sport und der Eurythmie unterstützen das kindliche Naturell und fördern einen Ausgleich zum intellektuellen Unterricht.

Musik, Singen, Musizieren, den Aufbau eines Chores und Orchesters wie auch Theaterspielen, Gedichte aufsagen, regelmäßiges auf der Bühne stehen fördern das individuelle und kollektive soziale Wachstum. Gemeinschaftsbildung in modernster Form, also an der Entwicklung des Menschen selbst sich orientierend streben wir an.

 

Schulkonzept im Detail

Erlbach_Schulkonzept_cover