Stellenanzeigen

Wir suchen ab sofort eine(n) Klassenlehrer(in) für alle Klassenstufen

– bevorzugt für die 1. Klasse, auch ein Einstieg mit reduzierter Deputatsstundenanzahl ist möglich. Voraussetzung ist eine pädagogische Eignung und Begabung, beispielsweise eine Ausbildung als Grundschullehrer, Real- oder Gymnasiallehrer.

Sie sollten teamfähig, kreativ und bereit sein, sich der Herausforderung zu stellen an einer neu gegründeten Schule zu arbeiten. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit sich mit Ihrem Können, Vorstellungen und Ideen voll einzubringen.

Erfahrung im Waldorfunterricht und anthroposophische Kenntnisse sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Ein Quereinstieg wäre mit längerer Vorlaufzeit und kleiner Zusatzausbildung ebenso möglich.


Wir suchen außerdem eine(n) Fachlehrer(in) für die Fächer

  • Musik
  • Eurythmie
  • Sport

Wir hoffen ab Sommer 2021 die Schule auf die Oberstufe erweitern zu können, beginnend mit Klasse 5.


Das würden wir uns generell noch wünschen:

Sie sind engagiert, fachkompetent, erfahren, begeistert im Tun, offen für Neues und haben viel Energie, die Schule mit aufzubauen.

Unser Umkreis:

Das Holzland liegt in einer idyllischen, ländlichen Gegend östlich von Altötting. Die Menschen sind sehr naturverbunden und sehr offen. Ein intaktes Schulgebäude für vier Klassen ist vorhanden. Ein Baugrund daneben wurde uns zugesprochen, die ersten Planungen laufen.

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann freuen wir uns auf Sie mit Ihren Ideen und Ihrer Tatkraft!

 

Freie Schule Erlbach im Holzland
Schule in der Erziehungskunst Rudolf Steiners

Gemeinnützige Genossenschaft zur Förderung der
Freien Schule Erlbach im Holzland e.G.

Schulstr. 3
84567 Erlbach im Holzland
Tel.: 08670-98 55 750

info@freie-schule-erlbach.de

Maria Jansen-Hilvering, Gründungslehrerin, Vorstand Tel.: 0171-8640180
Dr. med. Michael Seefried, Vorstandsvorsitzender, Schularzt Tel 08670-98 53 477