Der Sozialfonds

Um den Schulbesuch in Erlbach auch für Kinder aus finanziell schlechter gestellten Familien möglich zu machen, wird aktuell gerade ein so genannter Sozialfonds eingerichtet.

Die Idee dahinter ist, daß Familien mit höherem Einkommen oder auch zusätzliche Spenden von Außenstehenden dafür verwendet werden, das notwendige Schulgeld für die geldmäßig schlechter ausgestatteten Familien bereit zu stellen.

Da die Freie Schule Erlbach eine Privatschule mit staatlicher Genehmigung ist, lässt sich der Schulbetrieb nur durch ein fixes Schulgeld und den Erwerb von Genossenschaftsanteilen ermöglichen. Die staatlichen Förderungen reichen nicht aus, um das Gebäude zu erhalten, die Lehrergehälter zu bezahlen und in der näheren Zukunft einen Neubau zu realisieren, damit die Kinder der Mittel- und Oberstufe geeignete Klassenräume erhalten.

Sehr gerne dürfen auch Omas, Opas, Tanten und Onkel eine Spende für den Sozialfonds der Schule tätigen. Dafür erhalten sie eine steuerwirksame Spendenquittung und ein großes Dankeschön im Namen der gesamten Schulfamilie!

Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Doris Resch, Leiterin des Schulbüros

Email: doris.resch@freie-schule-erlbach.de

 

Für Schnellentschlossene hier die Kontodaten der Freien Schule Erlbach:

Verwendungszweck: Sozialfonds 

IBAN: DE12  7016  9530  0000  8531  10 

 

Wir freuen uns über jeden Betrag und bedanken uns im Namen der gesamten Schulfamilie für Ihre Unterstützung!