Anmeldung – Was? Wo? Wann?

Das Anmeldeverfahren gliedert sich in vier Schritte.

1. In der Regel findet zwischen Oktober & November (aktuelle Termine bitte online entnehmen) ein Informationsabend „Reise durch den Schulalltag“ statt. Dort erfahren Sie beispielsweise etwas über die Klassenlehrer/-innen, über Schulabschlüsse, Unterrichtsfächer & Strukturen an der Freien Schule Erlbach.
2. Darauffolgend finden Sie auf unserer Homepage eine unverbindliche Anmeldung für die Interessentenliste unserer Schule, die Sie ausfüllen & direkt an das Schulbüro senden können.
3. Wir werden uns danach umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, denn jetzt steht eine Terminvereinbarung für ein gegenseitiges Kennenlernen an.
Beim Kennenlerngespräch erhalten Sie den Schulvertrag, den Sie Zuhause ausfüllen & zeitnah an das Schulbüro zurücksenden sollten.
Speziell für die 1. Klasse laden wir Sie mit Ihrem Kind zusätzlich zu einem pädagogischen Nachmittag ein. Ziel ist es festzustellen, ob die Konzeption & unsere Arbeitsweise mit Ihren Vorstellungen übereinstimmt. Außerdem ist es für uns wichtig, dass sich die Kinder mit unserer Arbeitsweise identifizieren können.
4. Wenn Ihr Kind auf der Interessentenliste ist & bei uns aufgenommen wird, erhalten Sie die Aufnahmebestätigung. Bitte informieren Sie die Sprengelschule Ihres Kindes & unterzeichnen Sie die Einverständniserklärung zur Weitergabe des Schülerakts.

 

Weitere wichtige Informationen:
Kinder für die 1. Klasse müssen bis spätestens März angemeldet werden!
Aufnahmen für die 2. – 6. Klasse ist grundsätzlich jederzeit möglich, wenn in einer Klasse ein Platz frei ist. Auch in diesem Fall führt der Weg zunächst aber über den Aufnahmebogen der Homepage. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung & werden ein Kennenlernen oder ggf. einen zeitnahen Termin zur Hospitation vereinbaren.

 

Das Aufnahmeverfahren im Überblick:

Was? Wo? Wann?
Infoabend direkt an der Schule oder online Termin auf der Homepage entnehmen
unverbindliche Anmeldung direkt auf der Homepage 1. Klasse bis März

2. – 6. Klasse grundsätzlich jederzeit

Kennenlernen, Hospitation oder

päd. Nachmittag für die 1. Klasse

In der Schule nach der unverbindlichen Anmeldung
Schulvertrag per Post oder im Schulbüro nach dem Kennenlerngespräch